Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Als Erstes möchte ich mich Ihnen einmal vorstellen: Ich heiße Christin, bin 24 Jahre und komme aus dem grünen Herz Deutschlands, dem schönen Thüringen. Seit über einem Jahr beschäftige ich mich mit Produktproben und Produkttests und habe mich jetzt für einen eigenen Blog entschieden: http://christin-testberichte.blogspot.com/ Ich freue mich über Kommentare und Anregungen jeder Art. Ich hoffe mein Blog gefällt Ihnen und hilft Ihnen Informationen und Empfehlungen über die getesteten Produkte zu erhalten.

Dienstag, 12. Juli 2011

Ebly - Das gesunde Fertiggericht

Vor kurzem erreichte mich ein nettes Päckchen von Ebly, der Inhalt war ein Fertiggericht aus dem neuen mediterranen Sortiment. Ich bekam die Sorte Ebly Sonnenweizen á la Mediterrana Tomate & Ricotta. Ebly á la Mediterrana ist zudem noch in zwei weiteren Geschmacksvaritationen Sommergemüse und Arrabbiata erhältlich.

Aber was ist überhaupt Ebly? Ebly Sonnenweizen hat seine Wurzeln in der leichten Küche des Mittelmeerraumes und besteht wie Pasta aus Hartweizen. Es behält durch seine besonders schonende Zubereitung mehr Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe als Pasta. Die komplexen Kohlenhydrate und Proteine machen den Sonnenweizen zudem so gesund und bekömmlich.

Ebly Sonnenweizen gibt es in der klassischen Form als loses Korn oder im praktisch portionierten Kochbeutel.

 Nun zu meinem Testprodukt:

Ebly Sonnenweizen á la Mediterrana Tomate & Ricotta

Würzige Tomatensauce mit cremigen Ricotta-Käse und Hartweizen.

Ballaststoff-, und Proteinquelle

Ohne künstliche Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe.

Inhalt: Ebly & Sauc
Inhalt der Packung:

125 g Hartweizen
200 g Tomate und Ricotta Sauce



Die Zubereitung ist ganz einfach und auf der Verpackungsrückseite angeben.


Einfach 1 l Wasser zum Kochen bringen und Ebly 10 Minuten köcheln lassen. Nach belieben kann auch zusätzlich Gemüsebrühe hinzugeben werden. Die Sauce in einem Topf bei niedriger Hitze erwärmen. Den Kochbeutel herausnehmen und kurz abtropfen lassen. Anschließend
anrichten und schon kann man das tolle Fertiggericht genießen!


Für ein Fertiggericht sah es meiner Meinung nach sehr appetitlich aus und zudem war es auch noch lecker. Die Sauce schmeckte schön fruchtig nach Tomaten und die angenehme Würze entfaltete den mediterranen Geschmack. Eine tolle Alternative wenn es in der Küche einfach mal schnell gehen muss! Ein leckeres Fertiggericht das nicht nur schnell und einfach zubereitet ist, sondern auch noch gesund ist!

Vielen Dank an Ebly, dass ich dieses Gericht testen durfte.

Kommentare:

  1. Was kostet denn eine Packung?
    Für mich als Student sehr interessant, manchmal muss das Essen einfach schnell gehen.

    AntwortenLöschen
  2. die hatte ich auch schon probiert, ich mag die!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, danke fürs "folgen"...ein wirklich schöner Blog mit interessanten Produkttests (die man nicht schon auf zich anderen Blogs gesehen hat) und dazu noch aus Thüringen :) Verfolg ich doch glatt zurück. Woher kommst du genau?

    LG Julia (Fusselprinzessin)
    http://fusselprinzessin.blogspot.com

    AntwortenLöschen