Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Als Erstes möchte ich mich Ihnen einmal vorstellen: Ich heiße Christin, bin 24 Jahre und komme aus dem grünen Herz Deutschlands, dem schönen Thüringen. Seit über einem Jahr beschäftige ich mich mit Produktproben und Produkttests und habe mich jetzt für einen eigenen Blog entschieden: http://christin-testberichte.blogspot.com/ Ich freue mich über Kommentare und Anregungen jeder Art. Ich hoffe mein Blog gefällt Ihnen und hilft Ihnen Informationen und Empfehlungen über die getesteten Produkte zu erhalten.

Freitag, 12. August 2011

Bi-Oil

Kennt ihr schon Bi-Oil? Bi-Oil ist ein spezielles Hautpflegeprodukt, welches entwickelt wurde um das Erscheinungsbild von Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßiger Hauttönung zu verbessern. Die einzigartige Formulierung ist darüber hinaus wirksam bei reifer und trockener Haut.


Bi-Oil enthält den speziellen Bestandteil PurCellin Oil, der die Konsistenz dahingegend ändert, dass es leicht und nicht fettig wirkt. So wird sichergestellt, dass die in den Vitaminen und Pflanzenextrakten enthaltenen Wirkstoffe von der Haut absorbiert werden. Die Zusammensetzung von Bi-Oil ist eine Kombination aus Pflanzen-
extrakten und Vitaminen, die in einer Ölbasis gelöst sind. Da Öl frei von Sauerstoff ist, behalten die Pflanzenextraxte und Vitamine ihre volle Wirksamkeit.

Das Öl ist für alle Hauttypen geeignet und so einfach wie eine Lotion zu handhaben. Bi-Oil wird zwei mal täglich auf die gereinigte Haut aufgetragen und in kreisförmigen Bewegungen einmassiert. Nach einer kurzen Einwirkzeit von 2-3 Minuten, kann man seine Haut mit anderen Produkten weiter pflegen. Ganz wichtig ist es, Bi-Oil nur auf verheilten Wunden anzuwenden und dies über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten. Die Ergebnisse sind natürlich individuell verschieden.

Bi-Oil hat 69 Auszeichnungen im Bereich Hautpflege erhalten und ist seit der weltweiten Einführung im Jahr 2002 in 11 Länder zum meistver-
kauften Produkt zur unterstützenden Behandlung von Narben und Dehnungsstreifen geworden.

Ich habe Bi-Oil nun getestet und für die Behandlung einer größeren Narbe am Bein eingesetzt. Der Duft des Öls ist sehr angenehm, es zieht leicht ein und hinterlässt auch keinen fettigen Film auf der Haut. Das Erscheinungsbild der Narbe wurde tatsächlich besser und deutlich heller. Die Narbe fühlt sich auch viel weicher an. Ein wirklich tolles Produkt, dass ich auch weiterhin verwenden werde.

Kommentare:

  1. Kann man auch recht "alte" Narben damit behandeln?

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch die Frage, ob man damit auch Narben behandeln kann, die schon etwas älter sind als ein Jahr (Narbe von der Kreuzband-Op)?
    Ansonsten finde ich deinen Blog sehr hilfreich und finde es toll, dass du meinen Blog unterstützt. Lg

    AntwortenLöschen